Mai

26

2009

Ristorante alla Grotta: Restaurant Empfehlung in Lazise (Gardasee, Italien)

Abgelegt in Ernährung

Seit 2 Jahren hatte ich versucht in diesem Restaurant zu reservieren. Ok, es waren bis dahin 3 Versuche. Doch das Restaurant ist quasi immer ausreserviert. Zum Glück ist ein Montag in der Gastronomie eher ein schwacher Tag, daher hatten wir diesmal Glück. Wer einmal von vorne in das Restaurant und von hinten in die Küche gesehen hat, der will in dieses Restaurant unbedingt rein. Der Besuch des Restaurants erfolgte am 25.05.2009.

Das Ristorante alla Grotta hat diese Adresse:
Hotel Ristorante alla Grotta
Via Francesco Fontana 5
37017 Lazise
Tel: 0039 – 045 – 7580035
Fax: 0039 – 045 – 7580035
Web: www.allagrotta.it

Das Ambiente:
Der Name „Alla Grotta“ trifft es sehr gut. Man fühlt sich wie in einer Grotte. Mit einer stilvollen Möbilierung und einer schön mit Holz ausgekleideten Decke herrscht im „Alla Grotta“ eine besonders schöne und warme Atmosphäre. Sicherlich ist das Ambiente auch nach Feng Shui gestaltet.

Das Personal:
Vom Chef bis zu untersten sind alle sehr freundlich und Wünsche werden schnellstens erfüllt. Hier macht es Spass Gast zu sein und den Betreibern macht es sichtlich Spass Gastgeber zu sein. Das Engagement vom gesamten Personal ist deutlich spürbar und das macht einen super Wohlfühlfaktor aus.

Das Essen:
Schon beim Hinsetzen konnten wir Teller von anderen Gästen sehen und es sieht dort wirklich ein Teller mit Essen besser als der andere aus. Inspiriert davon wählten wir unser Essen aus. Als Vorspeise wählten wir ein Gemüsetörtchen mit Käsefondue und eine Auswahl von 5 Fischen (roher Lachs, roher Thunfisch, roher Lachs, Scampi und Garnele). Als Hauptspeise gab es geschmorte Kalbsbacke und ein T-Bonesteak. Als Nachspeise ein Panna Cotta mit Waldfrüchten und ein Ananas-Orangen-Carpaccio mit Orangenlikör.

Alle Gerichte waren ausnahmslos lecker, perfekt zubereitet und von hoher Qualität. Keine Ahnung, warum ich mir an diesem Tag ein T-Bonesteak bestellt habe. Ein so leckeres und zartes Steak hatte ich noch nie. Bei den Kalbsbacken habe ich mal probiert. Der Patrone meinte, dass dies sein Lieblingsfleisch sei. Das Fleisch ist richtig zart und lecker. Das muss man probieren.

Nachfolgend ein paar Bilder der Speisen:

Gemüsetörtchen mit Käsefondue - sehr lecker
Gemüsetörtchen mit Käsefondue

Sushi vom Italiener
Auswahl von 5 Fischen (roher Lachs, roher Thunfisch, roher Lachs, Scampi und Garnele). Beim Italiener kann man also auch Sushi essen. Echt super! Der Lachs war super zart.

geschmorte Kalbsbacke mit Kartoffeln - zartes Fleisch
geschmorte Kalbsbacke mit Kartoffeln

T-Bonesteak
T-Bonesteak – sehr zart und super lecker

verschiedenes gegrilltes Gemüse
Beilage: gegrilltes Gemüse

Panna Cotta mit Waldfrüchten
Panna Cotta mit Waldfrüchten

Ananas-Orangen-Carpaccio mit Orangenlikör
Ananas-Orangen-Carpaccio mit Orangenlikör – phänomenal im Geschmack und superdünne Scheiben

Die Gesamtbewertung:
Das Ristorante alla Grotta hat Charme, sehr gutes und aufmerksames Personal und ein göttliches Essen. Selbst ein T-Bonesteak schmeckt dort besser als irgendwo anders. Die Preise sind bezahlbar und ein Besuch, wenn man an den Gardasee fährt ein absolutes Genuss-Muss. Wer dort hin will sollte schon aus Deutschland reservieren. Vor-Ort einen Tisch zu bekommen, ist fast unmöglich, da meist 2 Wochen im Voraus alles reserviert ist.

Ähnliche Beiträge:

2 Reaktionen zu “Ristorante alla Grotta: Restaurant Empfehlung in Lazise (Gardasee, Italien)”

  1. gentle.rocker, am 27. Mai 2009:

    Die Grotte gefällt mir in dieser Gardasee-Serie auf jeden Fall am besten – allein schon die Anordnung der Speisen scheint mir ziemlich extravagant zu sein – hat sicher auch dementsprechend gut geschmeckt

  2. admin, am 27. Mai 2009:

    Von Anfang bis Ende war es einfach nur Gut im Alla Grotta. Dabei hat das Ristorante nur 3 Sterne. Von mir bekommt es auf alle Fälle einen vierten.

Einen Kommentar dazu schreiben: