Jan

26

2013

Handy rooten: Anleitung zum Android Smartphone Rooten

Abgelegt in Technik

Mit Windows das Handy rooten und viele Probleme mit dieser Anleitung umgehen

Wichtig: AAHK is retired, die Anleitung hier geht aber nicht in Rente. Alles ist verfügbar!

Mein HTC Desire HD wird demnächst 2 Jahre alt. Bei der Telekom hatte ich es damals gekauft und einen Vertrag abgeschlossen. Die Android Updates kamen immer sehr spärlich und man ist nicht nur davon abhängig, wann HTC mal soweit ist, sondern auch die Telekom. Bei Vodafone ging es immer sehr viel schneller. Den Vergleich kann ich sehr leicht ziehen, da wir 2 gleiche HTCs bei uns im Haushalt haben. Beim HTC Desire HD sollten nun bei Android 2.3.5 mit der Bezeichnung Gingerbread Schluss sein, wo allerdings schon die Android 4 Version Jelly Bean im Umlauf war. HTC begründete dies mit fehlenden Hardwarevoraussetzungen. Quatsch, wie Ihr im Folgenden in meiner Anleitung lesen werdet.

Mit den Updates von Android werden wie bei Windows auch Sicherheitslücken geschlossen, so dass ich für meinen Teil hier nicht Verzicht üben wollte. Hier sei Motorola als sehr vorbildlich genannt, wobei dieses Tablet ohne Vertrag gekauft wurde, falls das einen Unterschied macht. Auf meinem Motorola Zoom konnte ich einfach so ohne zu rooten von Android 2.3.5 auf 4.0.4 updaten. Damit erübrigt sich hier das Rooten auch.

Handy rooten Vorteile und Nachteile
Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen wozu es gut sein soll ein Handy zu rooten und was das überhaupt bedeutet. Von Haus aus läuft das HTC Desire HD sehr zuverlässig, flüssig und lässt kaum etwas missen. Dennoch sind ohne Rooten keine Updates mehr möglich, wenn diese nicht vom Handyhersteller und danach dem Telekomunternehmen bereitgestellt werden.

Mit dem Rooten erwerbt Ihr Administratorrechte und könnt ins Betriebssystem eingreifen. Vorteile sind dabei unter anderem das Übertakten des Prozessors bzw. der CPU. Hier wird auch vom Overclocking gesprochen. Ihr könnt auch Untertakten, dann läuft das Smartphone langsamer, aber der Akku hält länger. Einstellungen zur Komprimierung des Arbeitsspeichers oder Kernel samepage merging können das Handy um einiges leistungsfähiger machen.

Nun zu den Nachteilen. Der erste Nachteil ist, dass das unsachgemäße Handy rooten euer Handy unbrauchbar machen kann und die Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche erlöschen. D.h. wer auch immer die unten genannte legale Anleitung zum Handy rooten durchführt, macht dies auf eigene Gefahr.

Ein weiterer Nachteil ist, dass unsachgemäßes Einstellen oder Löschen von Dateien zu Funktionseinschränkungen führt oder dazu führen kann, dass eure Smartphone nicht mehr startet. Wobei diese Nachteile reparabel sind.

Handy rooten Anleitung
Warum schreibe ich hier eine Anleitung, wenn es auch die sogenannte Effen-Anleitung und Foren gibt? Nach stundenlangem Suchen habe ich keine vollständige Anleitung gefunden und hier meine gesammelten Erfahrungen, mit denen Ihr viele Probleme umgehen könnt bzw. einfach seht wie es geht, aufgeschrieben. Wer schon das Risiko Rooten eingehen will, hat es damit leichter. Das Rooten habe ich auf meinem Windows 7 Rechner mit 64 bit Version beim HTC Desire HD durchgeführt. Das sollte auch auf anderen Windows 7 Versionen oder Windows Versionen so funktionieren – evtl. mit kleinen Abweichungen.

Handy rooten startet mit einem Backup
Leider gibt / scheint es keine vernünftige Backup-App, wenn das Handy nicht bereits gerootet ist. Daher habe ich einfach über HTC-Sync alle Daten der SD-Card auf meinen PC kopiert. Durch das Rooten können wohl auch alle Daten verloren gehen. Das ist bei mir nicht passiert, nur die Apps mussten später neu aufgespielt werden. Dennoch ist ein Backup vor jedem Eingriff dieses Ausmaßes Pflicht.

Handy rooten, die Vorbereitung
Angefangen habe ich hier mit dieser Seite. Leider ist diese Anleitung nicht 1:1 umsetzbar. Ladet euch dort die beiden Dateien AAHK (Ace Advanced Hack Kit) und das Effen-Manual wie beschrieben runter. Ihr erspart euch mit meiner Vorgehensweise eine stundenlange Odysee und ohne dieses Vorgehen hätte ich mein Handy auch gar nicht rooten können. Es ist eine sehr genaue Vorgehensweise notwendig. Euer Windows darf nicht in einer Virtuellen Maschine laufen. Ein Standard-PC läuft immer ohne Virtuelle Maschine. Habt Ihr einen Administrator, dann fragt diesen zur Sicherheit.

Hier meine Vorgehensweise zum Handy rooten Schritt für Schritt:

Sämtliche Anti-Malware-Tools deaktivieren, inkl. Windows Defender
Ein Punkt in der Effen Anleitung ist das Deaktivieren von verschiedenen Programmen. Ich zeige euch nun, wie Ihr das macht:

  • Windows Defender deaktivieren: Windows-Button -> Systemsteuerung -> Windows Defender -> Extras -> Optionen -> Administrator -> Haken raus bei „Dieses Programm verwenden“
  • Antivirus Programm abschalten: Sollte jeder über die Taskleiste finden oder über Programme und dann deaktivieren können.

Droid Explorer deinstallieren
Schaut unter Programme auf eurem PC nach, ob Ihr die Software installiert habt. Wer zum ersten Mal rootet wird diese Software wahrscheinlich nicht haben, wie Ihr hier sehen könnt.

Apple Dienste beenden
Am besten über den Taskmanager, der über STRG+Umschalt+Esc direkt aufrufbar ist. Die Umschalt-Taste ist die, die Ihr benötigt um einen Buchstaben groß zu schreiben. Dort schaut Ihr unter Prozesse nach, ob Apple Software läuft und beendet diese per Rechtsklick und Prozess beenden. Bei mir war keine Apple Software aktiv wie z.B. Quicktime. Hier empfiehlt es sich unter Programme nachzusehen, welche Apple Software Ihr installiert habt und diese im Taskmanager abzugleichen.

Alle andere Smartphone- oder Tablet-Software deinstallieren + HTC Sync und HTC-Treiber deinstallieren
Dies habe ich über den Revo Uninstaller vorgenommen und dabei den Modus Erweitert gewählt. Alternativ dazu könnt Ihr auch die Software über Windows -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen deinstallieren.

Die HTC-USB-Treiber aus dem aahk installieren (zu finden in tools/windrivers)
Aus dem AAHK hatte ich nach der Abarbeitung der anderen Punkte versucht den HTC-USB-Treiber zu installieren. Leider nahm mein Windows 7 mit 64 bit dies nicht an. HTC Sync und die Treiber wurden über den Revo Uninstaller vorher sauber deinstalliert. Es blieb dies nach der Deinstallation dies übrig C:\Program Files (x86)\HTC\Internet Pass-Through mit darin liegenden Dateien. Zuerst versuchte ich diesen HTC Treiber dann zu deinstallieren, was mir allerdings nicht gelang. Also habe ich entgegen der Anleitung das aktuelle HTC Sync mit Treiber installiert als letzte Möglichkeit. Das funktionierte dann. Die Software könnt Ihr über http://www.htc.com/de/support/ herunterladen oder diesen direkten Link (http://dl4.htc.com/managed-assets/support/software/htc-sync/htc_sync_setup_3.3.21.exe) nutzen.

WICHTIG: Deaktiviere alle unnötigen Programme! Frag Google, wie man das als Admin macht.
Diesen Punkt in der Anleitung kann man nur als Scherz verstehen. Auf meinem PC habe ich alle Programme, die nicht laufen müssen einfach geschlossen.

Das aahk läuft in weniger als 6 Minuten komplett durch, wenn alles gut geht.
Hier regiert in der Anleitung wohl das Prinzip Hoffnung. Dennoch möchte ich nochmal sagen, dass ich beim Rootprozeß doch ein wenig Angst um mein HTC Desire HD hatte. Was allerdings auch damit zusammenhing, dass viele Sachen selbst rausgesucht werden mussten. Das versuche ich euch hier zu ersparen.

Weitere Vorbereitung des Rootens

  • Die heruntergeladene Datei aahk-12062012.zip entpacken.
  • Das HTC Desire HD starten und USB Debugging aktivieren. Das macht Ihr so beim HTC Desire HD:
    Menü -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB Debugging anhaken sowie gleich darunter noch den Haken bei „Aktiv bleiben“ setzen, was sehr wichtig ist. Zusätzlich noch unter Einstellungen -> Mit PC Verbinden den Standardverbindungstyp auf „Nur laden“ stellen. Den Haken bei „Fragen“ rausmachen.
  • Verbinde nun das Smartphone mit deinem Windows PC direkt mit dem Originalkabel. Nutze keinen USB-Hub!
  • Mit Administratorrechten nun aus dem Ordner mit den Dateien von AAHK die Datei hack-ace bzw. hack-ace.cmd (nicht immer steht der Dateityp dabei) starten. Dazu per Rechtsklick anwählen und „Als Administrator ausführen“ wählen. Damit wird das Programm AAHK gestartet. Den notwendigen Key findet Ihr unter \aahk-12062012\tools\txt und dann die CAJUN.txt öffnen und den Key übertragen.

Das Downgrade bei Android 2.3.5
Es sollte ja nicht langweilig werden. Da das Android mit 2.3.5 läuft, musste ein Downgrade her, damit mit AAHK das Handy gerootet werden kann. Die Software erkennt dies von alleine, wenn Ihr mit 1 startet. Wichtig ist, damit die Datei auch herunterladen werden kann, dass eine Internetverbindung besteht. Durch das Abschalten der Antivirensoftware und des Windows Defender hatte ich die Internetverbindung unterbrochen. Weiterführendes zum Ablauf und was zu machen ist findet Ihr hier.
Edit 05.03.2013: AAHK sagt fuck off, daher sind die pd98img-gb2.zip und die anderen Images nicht mehr wie beschrieben per Download verfügbar. Ihr könnt das auf einer Seite von mir einfach downloaden und im AAHK in den Ordner PD98IMG legen wie in der dort beschriebenen Textdatei beschrieben. Kann bitte jemand sagen, ob das funktioniert? Mein HTC Desire HD ist nun ja schon gerootet. Hier noch eine Seite, wo bis auf die Datei 9 alle IMG-Dateien heruntergeladen werden können: http://androidfilesharing.com/aahk/ (geht nicht mehr). Unter http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2193681 gibt es einen Forenbeitrag, wo ebenso mehrere aktuelle Listen zum Herunterladen bereit stehen.

Das Rooten des Android Smartphone selbst
Wenn AAHK mal läuft, dann ist es fast kinderleicht und es geht vollautomatisch. Bitte nicht die Ruhe verlieren, wenn es etwas länger dauert. Startet das Rooten mit der 1 und folgt den Anweisungen.

Handy: Rooten nachsehen
Unter „Alle Apps“ gibt es nun eine App „Superuser.“

Mit eurem gerooteten Handy wünsche ich euch nun viel Spass und bin gerne für Anmerkungen oder Änderungswünsche offen. Nochmal: Wer sein Handy rootet, macht dies auf eigene Gefahr. Im nächsten Artikel lest Ihr mehr zum Aufspielen (Flashen) eines neuen Android Betriebssystems für euer Handy oder Tablet, also dem Custom-ROM und zu GApps (Google Apps), das Ihr zum Aufspielen von Apps aus dem Google Play Store benötigt. Erst mit dem gerooteten Android Gerät könnt Ihr euch z.B. Android 4 Jelly Bean aufspielen. Der danach folgenden Artikel hat dann das Thema Akkulaufzeit erhöhen.

Ähnliche Beiträge:

73 Reaktionen zu “Handy rooten: Anleitung zum Android Smartphone Rooten”

  1. Cristy34, am 28. Januar 2013:

    Super Anleitung! Mein DHD läuft nun auch auf Codefirex mit Android 4.2.1. Danke!

  2. Ray_Ban, am 23. Februar 2013:

    Hey ich habe alles so gemacht wie du gesagt hast aber beim Verbinden des Handys und starten der AAHK (als Admin natürlich) kommt immer Error: Phone not plugged in usw. was mache ich denn falsch??

    Danke

    MfG

  3. admin, am 24. Februar 2013:

    @Ray_Ban
    Die Fehlermeldung lässt darauf schliessen, dass das Smartphone nicht richtig verbunden ist. Leider kenne ich dein System nicht und kann daher nur ein paar allgemeine Tipps geben. Zuerst würde ich mal das Kabel kontrollieren z.B. schauen, ob ein Laden des Akkus über die USB-Schnittstelle erfolgt. Evtl. auch mal eine Verbindung über HTC Sync machen und schauen, was da kommt.

    Wenn das geht, dann noch mal schauen, ob USB-Debugging wirklich aktiviert wurde und das Handy wirklich auf „Nur laden“ gesetzt ist, wie das unter „Weitere Vorbereitung des Rootens“ beschrieben ist.

  4. Benj, am 5. März 2013:

    Hei admin:-)

    Sitz schon seit Tagen am Root meines HTC Desire HD: Android Version: 2.3.5
    Software 3.13.163.3
    Kernel : 2.6.35.10-g931a37e
    Leider findet das aahk programm nach Eingabe des Codes aus der Textdatei:

    Ace Advanced Hack Kit [Linux/OSX/Windows] attn1 2011/2012

    ___________________________
    MAIN MENU | |
    | Only ONE Menu Step to: |
    1 – Hack Ace <—————————-+ * S-OFF |
    | * SIM Unlock |
    2 – DONATE (Encouraged, but optional) | * SuperCID |
    http://psas.revskills.de/?q=goldcard | * Root |
    http://www.eff.org/ | * Busybox |
    | |
    **********************************************************************
    o – Options Menu (Return to Stock, Flash radios, etc)
    **********************************************************************
    t – Toggle Flash Method – current method is fastbootRUU
    *********************************************************************

    q – Quit

    [Select and press Enter]1

    ro.product.version=3.13.163.3

    This version of Android cannot use the hack kit at this time.

    You can downgrade if you like, then rerun the hack step.

    WARNING: THIS WILL WIPE DATA

    [Would you like to downgrade? y/n]y
    The syntax of the command is incorrect.
    Parameter format not correct – "PD98IMG-GB2.zip".

    Woah dude[tte] – bogus md5sum! Bad mojo…. no file to flash

    Check it out – renamed the file to PD98IMG/PD98IMG-GB2.zip-bad

    You can re-download the file and keep going….

    Download this RUU? [y,n]y
    –2013-03-05 18:33:03– http://tau.shadowchild.nl/files/PD98IMG-GB2.zip
    Resolving tau.shadowchild.nl… 176.9.40.154
    Connecting to tau.shadowchild.nl|176.9.40.154|:80… connected.
    HTTP request sent, awaiting response… 404 Not Found
    2013-03-05 18:33:03 ERROR 404: Not Found.

    The syntax of the command is incorrect.
    Parameter format not correct – "PD98IMG-GB2.zip".

    Woah dude[tte] – bogus md5sum! Bad mojo…. no file to flash

    Check it out – renamed the file to PD98IMG/PD98IMG-GB2.zip-bad

    You can re-download the file and keep going….

    Weis echt nich mehr weiter, hab alles ausprobiert und die effen-manual gelesen.Wäre froh um jegliche Tipps.
    Gruss und danke schon mal im Voraus : Benj

  5. admin, am 6. März 2013:

    @Benj
    Die Datei PD98IMG-GB2.zip gibt es wohl nicht mehr…. Daher geht der Aufruf von http://tau.shadowchild.nl/files/PD98IMG-GB2.zip ins Leere. Muss gerade mal schauen, was es da für eine Alternative gibt.

    Sodele…. https://www.dropbox.com/sh/r93ojreq6y2k9jk/O2Les296uG/PD98IMG aufrufen. Die Datei in Pfad\aahk-12062012\PD98IMG legen. Viel Erfolg für dich.

  6. rober, am 7. März 2013:

    ich habs auch gerade probiert. leider funltioniert es auch nicht mit der PD98IMG-GB2.zip, da er entweder eine PD98IMG-GB4.zip verlangt (umbennen geht nicht) bzw. die PD98IMG-GB4 nicht findet. auspacken muss man die doch nicht, oder?

  7. admin, am 7. März 2013:

    @rober
    sehe gerade, dass da unter Umständen verschiedene pd98img-gb Dateien benötigt werden und zwar von gb1 bis gb9. Muss ich auch mal recherchieren, wo man die bekommt. Bisher ging ich nur von der gb2 aus.

    Schon mal wie beschrieben unter Edit (bitte im Post danach suchen) probiert. Die Datei bitte wie im AAHK beschrieben umbennen.

    Zusatz 09.03.2013: Die gb2, die über den Dropbox-Link verfügbar ist, ist soweit ich das sehe für die Anleitung hier. Die anderen sind – so denke ich – für andere HTC-Modelle. Hat jemand die Dateien? Ich würde die dann über einen Server von mir allgemein verfügbar machen. Leider habe ich die nicht bei einer Internetrecherche und in den einschlägigen Foren gefunden bzw. war der Hash-Wert abweichend. Man braucht also die Originaldateien. Das Risiko den Hash-Wert anzupassen würde ich nicht eingehen. Wer weiß, was dann passiert.

  8. admin, am 10. März 2013:

    Also wie es aussieht sind die pd98img-gb Dateien nichts anderes als RUU bzw. Stock-Roms von HTC. Wem eine Datei fehlt, der kann unter http://www.htcdev.com/devcenter/downloads/ Gingerbread mit der Version 2.3 herunterladen. Wenn es nicht mit DE eine Version von HTC gibt, würde ich die WWE Version empfehlen.
    Die Rom.zip kann man dann aus dem Download herausextrahieren. Das ist unter http://www.android-hilfe.de/htc-allgemein/221551-anleitung-das-eigentliche-rom-aus-ruu-extrahieren-manuell-via-bootloader-flashen.html#post2952936 nachlesbar.

    Dieses Rom dann beim AAHK in Die Datei in \aahk-12062012\PD98IMG legen. Die Textdatei zur Anpassung kurz lesen.

    Jetzt scheint es nur noch evtl. am Hash-Wert scheitern zu können, doch auch das ist anpassbar. Der Hash-Wert überprüft nur, ob die Datei auch wirklich die richtige ist und scheint keine weitere Funktion zu haben.

    Wäre gut, wenn das nochmal jemand bestätigen kann, ob das soweit alles richtig ist.

  9. sneppa, am 10. März 2013:

    Hier ein paar Mirrors für die pd98img-gb Datei:

    [vom Admin rausgenommen]

  10. admin, am 10. März 2013:

    @sneppa
    Danke dir. Habe das Problem nun dauerhaft gelöst. Der obere Link wird bleiben, da ein Server von mir. Der Upload wird allerdings noch ca. ne Stunde dauern.

    vg
    Maik

  11. djohnson, am 11. März 2013:

    Hallo Maik/admin,
    vielen Dank für die super Anleitung, ist deutlich übersichtlicher als das effen-Manual und ich war dann doch etwas nervös ob das auch bei aktuellen Systemen funktioniert, zumal das manual ja auch schon etwas älter ist.
    Ist jetzt das erste Mal dass ich davor bin mein DHD zu rooten. Bevor ich loslege kurze Rückfrage zu dem pd98img-gb Problem was oben angesprochen wurde:
    Funktioniert die Datei von deinem Server oben unter Edit oder gibts da besagtes Hash-Problem, sprich hast du da Rückmeldungen bekommen? Muss man da dann noch was anpassen bevor man die in das passende Verzeichnis vom AAHK legt?
    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
    Grüße!

  12. admin, am 11. März 2013:

    @djohnson
    Merci Dir. Also der Hash-Wert ist nur dazu da, um feststellen zu können, ob die Dateien gleich sind. Das ist wie ein Identitätsvergleich mittels Fingerabdruck. Ich habe es gerade gecheckt mit dem Tool unter http://www.netzwelt.de/download/14851-hashonclick.html. Die die Datei ist der Hash-Wert identisch. Ansonsten können man – eine seriöse Quelle vorausgesetzt – auch den Hash-Wert im AAHK-Programm ändern.

    Was zu tun ist, ist oben soweit beschrieben. Da möchte ich mich dann hier kurz fassen.

    vg
    Maik

  13. djohnson, am 11. März 2013:

    Vielen Dank für die Rückmeldung!
    Ich habe mein DHD nach deiner Anleitung gerootet und es hat alles super funktioniert, auch die pd98img-gb2 von deinem Server für das Downgrade. Bei mir hat der AAHK USB Treiber keine Probleme gemacht unter Win7 x64, ich habe den HTC Sync Treiber gar nicht gebraucht.
    Super, jetzt kann ich loslegen mir ein Custom Rom zu suchen :). Vielen Dank nochmal für deine Anleitung und beste Grüße!

  14. admin, am 12. März 2013:

    @djohnson
    Wow. Das hast Du ja schnell hinbekommen. Dann muss die Anleitung ja was taugen 😉

    Ein Custom ROM habe ich ja auch dargestellt: CodefireX. Ansonsten liest Du in dem Artikel auch weiteres zu Custom-Roms unter http://www.fastblogger.de/technik/anleitung-custom-rom-nach-dem-handy-rooten-aufspielen/.

    vg
    Maik

  15. Puera, am 12. März 2013:

    Hallo,also ich habe gestern mein HTC Desire HD gedowngradet und danach gerootet mit Erfolg.

    Und jetzt meine Frage ich habe jetzt 2.3.3 und Sense 2.1 und das DHD zeigt mir ein Software update an! Das Original Update!

    Kann ich es machen ohne den Root wieder zu verlieren??

    Also Root wär mir eigentlich egal mir geht es hauptsächlich um den Sim – Lock?

    Danke

  16. admin, am 12. März 2013:

    @Puera
    Hast Du ein CustomROM nach dem Rooten aufgespielt? Sieht für mich so aus als hättest Du nur downgegraded.

    Unter der Zwischenüberschrift „Handy: Rooten nachsehen“ steht wie man das Rooten nachsehen kann.

    vg
    Maik

  17. Puera, am 12. März 2013:

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ja ich habe es 2 mal durch laufen lassen!
    Und ja ich habe das App Superuser drauf!

    Nein habe kein Costum Rom drauf!
    Da ich alles so lassen möchte da es mir nur um den Sim – Lock geht!

    Aber da mein Handy das 2.3.5 update anzeigt möchte ich es updaten!

    Und meine Frage ob ich das Originale Update machen kann ohne denn Root zu verlieren?
    Root ist mir eigentlich egal mir geht es nur um den Sim – Lock da ich es mit einer anderen Sim verwenden möchte?

    Also wenn ich in Telefoninfo > Software Updates ob ich es downloaden kann und installieren ohne wieder denn Sim – Lock reinzubekommen also das es noch frei ist für andere Netze!

    Habe nur gerootet wegem dem Sim – Lock!

    Mfg

  18. admin, am 12. März 2013:

    @Puera
    Also soweit ich gegoogelt habe, sind die Rootrechte wohl dann wieder weg. Was mit deinem Sim-Lock dann ist, kann ich Dir nicht sagen. Android Revolution soll wohl nahe am HTC Stock Rom sein… Aber sieht so aus als wäre das bei 2.3.6 stehen geblieben und ist damit weit entfernt von Android 4.

    vg
    Maik

  19. nhp, am 12. März 2013:

    hallo zusammen,
    ich habe das gleiche problem wie auf dieser seite http://www.pocketpc.ch/htc-desire-hd-root-rom/143829-anleitung-desire-hd-root-s-off-fuer-alle-firmware-versionen-74.html der user spliterwelt
    hab jetzt schon 2 verschiedene sd karten ausprobiert
    weis einfach nicht was ich falsch mache
    hoffe um hilfe

  20. admin, am 12. März 2013:

    @nhp
    Auf der Seite gibt es mehrere Probleme. Wenn es das mit der CID ist, dann bitte das machen, was unter „Edit 05.03.2013“ beschrieben ist und bitte die Anpassung über die .txt Datei in dem Ordner nicht vergessen. Das ist dann kein Problem mit der SD-Card. Nimm die SD-Card, die Du auch beim Rooten genommen hast.

    vg
    Maik

  21. nhp, am 12. März 2013:

    ich hab ja noch nicht mal gerootet , ich will ja rooten geht aba ned wegen den fehler

  22. admin, am 12. März 2013:

    @nhp
    Zu dem vermuteten Sachverhalt habe ich eine Lösung gegeben. Ansonst bitte eine vollständige Fehlermeldung geben und den Stand des Rootens. Ansonsten ist eine Hilfe nicht möglich, muss ich ja auch nicht machen 😉

    vg
    Maik

  23. nhp, am 13. März 2013:

    MAIN MENU | |
    | Only ONE Menu Step to: |
    1 – Hack Ace <—————————-+ * S-OFF |
    | * SIM Unlock |
    2 – DONATE (Encouraged, but optional) | * SuperCID |
    Free HTC goldcard generator | RevSkills | * Root |
    http://www.eff.org/ | * Busybox |
    | |
    ************************************************** ********************
    o – Options Menu (Return to Stock, Flash radios, etc)
    ************************************************** ********************
    t – Toggle Flash Method – current method is fastbootRUU
    ************************************************** *******************

    q – Quit

    [Select and press Enter]1

    3.12.207.1

    This version of Android cannot use the hack kit at this time.

    You can downgrade if you like, then rerun the hack step.

    WARNING: THIS WILL WIPE DATA

    [Would you like to downgrade? y/n]y
    a67daa6baa7ef085307593fef6329d14 *PD98IMG/PD98IMG-GB2.zip
    Flash the downgrade RUU? [y,n]y

    pushing rom to sdcard – this takes time please be patient.
    1487 KB/s (259503624 bytes in 170.328s)
    Setting up to temproot….
    1325 KB/s (21215 bytes in 0.015s)
    1627 KB/s (572752 bytes in 0.343s)
    601 KB/s (19240 bytes in 0.031s)
    going for temproot using zergRush….

    [**] Zerg rush – Android 2.2/2.3 local root
    [**] (C) 2011 Revolutionary. All rights reserved.

    [**] Parts of code from Gingerbreak, (C) 2010-2011 The Android Exploid Crew.

    [+] Found a GingerBread ! 0x00017118[*] Scooting …[*] Sending 149 zerglings …
    [+] Zerglings found a way to enter ! 0x10[*] Sending 149 zerglings …[*] Trying a new path …[*] Sending 149 zerglings …[*] Trying a new path …[*] Sending 149 zerglings …[*] Trying a new path …[*] Sending 149 zerglings …
    [+] Zerglings caused crash (good news): 0x401219c4 0x0054[*] Researching Metabolic Boost …
    [+] Speedlings on the go ! 0xafd26019 0xafd39ef7[*] Poping 24 more zerglings[*] Sending 173 zerglings …

    [+] Rush did it ! It's a GG, man !
    [+] Killing ADB and restarting as root… enjoy!
    setting mainver lower for downgrade…
    –set_version set. VERSION will be changed to: 1.31.405.6
    Misc partition is "/dev/block/mmcblk0p17"
    Patching and backing up misc partition…
    Creating goldcard….
    HTC android goldcard tool Copyright (C) 2011, Wayne D. Hoxsie Jr.
    Original code by B. Kerler. Special thanks to ATTN1 and the XDA team.
    Donations can be made to the Electronic Frontier Foundation:
    http://www.eff.org/
    or to B. Kerler:
    RevSkills | We deliver mobile forensic and analysis software solutions worldwide
    0+1 records in
    0+1 records out
    384 bytes transferred in 0.001 secs (384000 bytes/sec)
    starting downgrade…

    ** The phone will now reboot into HBOOT.
    ** It will then check the file just sent.
    ** If everything is okay, the phone will
    ** prompt you to continue by pressing
    ** VOLUME UP. It will reboot, flashing twice.

    **** PUSH POWER WHEN THIS STEP COMPLETES ****

    If downgrade is successful, you may set up the phone and try to hack it again.

    Once the downgrade is successful, press a key to return to the menu……
    Otherwise, cut and paste the output to the screen into a text file for evaluatio
    n…. then press a key.
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

    Ace Advanced Hack Kit [Linux/OSX/Windows] attn1 2011/2012

    ___________________________
    MAIN MENU | |
    | Only ONE Menu Step to: |
    1 – Hack Ace <—————————-+ * S-OFF |
    | * SIM Unlock |
    2 – DONATE (Encouraged, but optional) | * SuperCID |
    Free HTC goldcard generator | RevSkills | * Root |
    http://www.eff.org/ | * Busybox |
    | |
    ************************************************** ********************
    o – Options Menu (Return to Stock, Flash radios, etc)
    ************************************************** ********************
    t – Toggle Flash Method – current method is fastbootRUU
    ************************************************** *******************

    q – Quit

    [Select and press Enter]1

    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    * server not running *
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    Setting up for Froyo restore….
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    error: device not found
    1 Datei(en) kopiert.
    error: device not found
    error: device not found
    Kernel version is Froyo… Using psnueter to temproot…
    error: device not found
    * server not running *
    error: device not found
    ************* PROBLEM PROBLEM PROBLEM ************
    ** SD card is either damaged or not mounted.
    ** Are you sure Charge Only mode is DEFAULT
    ** and not just switched on? READ THE EFFEN MANUAL
    ************* PROBLEM PROBLEM PROBLEM ************
    ECHO ist ausgeschaltet (OFF).
    ECHO ist ausgeschaltet (OFF).
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

  24. admin, am 13. März 2013:

    @nhp
    Dh. das Downgrade müsste durch sein. Schau mal bitte die Android-Version nach. Das macht man unter Menü -> Einstellungen -> Telefoninfo -> Software-Informationen

    vg
    Maik

  25. nhp, am 13. März 2013:

    immer noch 2.3.5
    s-on

  26. admin, am 13. März 2013:

    @nhp
    Die Datei hast Du nicht richtig in den Ordner PD98IMG/ gelegt. Das muss lt. der txt Datei in dem Ordner PD98IMG.zip heissen, also umbenannt werden.

    Wenn das nicht geht, bitte mal CID von deinem Smartphone angeben. Kann man mit der App herausfinden: https://play.google.com/store/apps/details?id=org.tritonsoft.cidgetter&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsIm9yZy50cml0b25zb2Z0LmNpZGdldHRlciJd. Dann kann man weiter schauen.

    Noch eine Frage: Du machst es sonst genau und auch mit den Tools in der Anleitung? Hast alles an deinem Smartphone eingestellt in Bezug auf „USB Debugging“ und „nur laden“?

    vg
    Maik

  27. niko, am 4. April 2013:

    hey leute,
    ich hab das problem das aahk sagt:

    Ace Advanced Hack Kit [Linux/OSX/Windows] attn1 2011/2012

    ___________________________
    MAIN MENU | |
    | Only ONE Menu Step to: |
    1 – Hack Ace <—————————-+ * S-OFF |
    | * SIM Unlock |
    2 – DONATE (Encouraged, but optional) | * SuperCID |
    http://psas.revskills.de/?q=goldcard | * Root |
    http://www.eff.org/ | * Busybox |
    | |
    **********************************************************************
    o – Options Menu (Return to Stock, Flash radios, etc)
    **********************************************************************
    t – Toggle Flash Method – current method is fastbootRUU
    *********************************************************************

    q – Quit

    [Select and press Enter]1

    3.12.405.1

    This version of Android cannot use the hack kit at this time.

    You can downgrade if you like, then rerun the hack step.

    WARNING: THIS WILL WIPE DATA

    [Would you like to downgrade? y/n]y

    Download this RUU? [y,n]y
    –2013-04-04 22:07:32– http://tau.shadowchild.nl/files/PD98IMG-GB2.zip
    Resolving tau.shadowchild.nl… 176.9.40.154
    Connecting to tau.shadowchild.nl|176.9.40.154|:80… connected.
    HTTP request sent, awaiting response… 404 Not Found
    2013-04-04 22:07:32 ERROR 404: Not Found.

    Syntaxfehler.
    Parameterformat nicht ordnungsgemäß – "PD98IMG-GB2.zip".

    Woah dude[tte] – bogus md5sum! Bad mojo…. no file to flash

    Check it out – renamed the file to PD98IMG/PD98IMG-GB2.zip-bad

    You can re-download the file and keep going….

    Download this RUU? [y,n]y
    –2013-04-04 22:08:51– http://tau.shadowchild.nl/files/PD98IMG-GB2.zip
    Resolving tau.shadowchild.nl… 176.9.40.154
    Connecting to tau.shadowchild.nl|176.9.40.154|:80… connected.
    HTTP request sent, awaiting response… 404 Not Found
    2013-04-04 22:08:51 ERROR 404: Not Found.

    Syntaxfehler.
    Parameterformat nicht ordnungsgemäß – "PD98IMG-GB2.zip".

    Woah dude[tte] – bogus md5sum! Bad mojo…. no file to flash

    Check it out – renamed the file to PD98IMG/PD98IMG-GB2.zip-bad

    You can re-download the file and keep going….

    Download this RUU? [y,n]

    ich bin auch schon euren links gefolgt abe immer alles sh*t…
    ich bräuchte hilfe wo ich die zip. datei her kriege….

  28. admin, am 4. April 2013:

    @Niko
    Die Lösung steht direkt im Artikel. Bitte einfach aufmerksam nochmal durchgehen insbesondere den Abschnitt mt der Überschrift „Das Downgrade bei Android 2.3.5.“

    Viel Glück
    Maik

  29. cedi, am 5. April 2013:

    Hallo zusammen wollte mein htc desire hd rooten doch leider scheiter ich schon am anfang habe die zip datei pd98img runtergeladen eingefügt/ersetzt.

    Ace Advanced Hack Kit [Linux/OSX/Windows] attn1 2011/2012

    [… gekürzt, da Fehler wie vom Vorgänger….]

    dies ist mein aktueller stand bitte um hilfe

  30. admin, am 5. April 2013:

    @Sadow Spy & Cedi
    Wie beim Vorgänger bitte Abschnitt mt der Überschrift “Das Downgrade bei Android 2.3.5” nochmal vornehmen. Dann sichergehen, dass die Imagedatei auch wie in der Readme abgelegt wird. Die ist, damit es funktioniert umzubenennen.

    vg
    Maik

  31. SadowSpy, am 5. April 2013:

    @Admin, das Problem hat sich erledigt.

    Habe es nun doch irgendwie hinbekommen.
    Das AAHK spielt gerade die Rom(GingerBread) auf meine SD Card.

    Allerdings muss mann wirklich mal Sagen(Schreiben) Das du ein Super Tutorial erstellt hast, riesiges Lob an dich denn ohne dieses Tut hätte ich es nicht auf die Reihe bekommen mein DHD zu Rooten.

    Ansonsten °Have a nice Day°

  32. admin, am 5. April 2013:

    @Sadow Spy
    Gerne. Wenn Du kurz sagen kannst, was Du gemacht hast, kann ich das Tutorial noch verbessern.

    Mir gings damals auch nicht anders. Hat glaube ich 8 Stunden oder so gedauert bis ich das HTC Desire HD gerootet hatte. Damals habe ich mir jeden Schritt notiert.

  33. cedi, am 5. April 2013:

    also das mit dem downgrade hat geklappt nur wie roote ich das handy jetzt

  34. cedi, am 5. April 2013:

    ahh hab den hack einfach noch mal drüberlaufen lassen und jetzt hab ich auch superuser drauf

    danke

  35. admin, am 5. April 2013:

    @cedi
    Viel Spass mit deinem neuen alten Handy 🙂

  36. cedi, am 5. April 2013:

    hmm nächstes problem habe ne neue ROM drauf geladen von codefire wenn es jetzt startet erscheint der startdisplay von codefire mit dem roten ding was sich die ganze zeit dreht aber mehr passiert nichts habe ich was falsch gemacht

  37. admin, am 5. April 2013:

    @cedi
    Am besten mal unter http://www.fastblogger.de/technik/anleitung-custom-rom-nach-dem-handy-rooten-aufspielen/ schauen. Da gibt es bei den Aufzählungspunkten einiges zu machen.
    vg
    Maik

  38. cedi, am 5. April 2013:

    Du bist echt klasse hat alles geklappt jetzt mal sehen was man alles damit machen kann

    *daumen hoch*

  39. cedi, am 5. April 2013:

    meine letzte frage ist weist du wo man die Tastatur ändern kann von der ansicht her

  40. admin, am 5. April 2013:

    @cedi
    Sorry, die Frage verstehe ich leider nicht. Evtl. am besten Mal direkt bei Codefirex nachsehen.
    vg
    Maik

  41. cedi, am 6. April 2013:

    meinte dastastaturlayout ändern von qwertz in den ziffernblock ändern

  42. admin, am 6. April 2013:

    @Cedi
    Normalerweise gibts da eine Taste, wo man wechseln kann in der unteren Reihe. Evtl. mal alle ausprobieren. Ansonsten könntest du auch ein Photo von deinem Tastaturlayout per eMail an mich senden und ich schaue mal dort, ob alles vorhanden ist.

    vg
    Maik

  43. icke, am 6. April 2013:

    Hi, ich komme bis zum hboot aber dann passiert nichts. kein downgrade oder ähnliches. was mache ich falsch?
    Danke icke

  44. admin, am 6. April 2013:

    @icke
    Alles ^^ Mal im Ernst, wie soll jemand helfen können, wenn man keine Fehlermeldung oder sonstwas hat? Da muss es doch ein Menü geben, Selektionsmöglichkeiten oder dann wenn man was macht eine Fehlermeldung.

    vg
    Maik

  45. icke, am 6. April 2013:

    Sorry 🙂

    also wie gesagt es passiert ab hboot nichts mehr. keine fehlermeldung oder irgendwas. oder ich stell mich zu blöd an und bekomme es nicht mit. sorry für die noobfrage aber wie kann ich denn cmd text hier einfügen?
    danke icke

  46. admin, am 6. April 2013:

    @icke
    Screenshot oder Foto auf Dropbox laden?

    vg
    Maik

  47. icke, am 6. April 2013:

    okay hab mein fehler selbst gefunden. ist jetzt gerooted und die suche nach der passenden rom kann beginnen 🙂 vielen dank nochmal für die anleitung und die bereitstellung der ganzen downloads

  48. admin, am 6. April 2013:

    @icke
    Danke. Warum macht sich eigentlich keiner die Mühe einmal was über Fehler zu schreiben. Das würde doch allen helfen. Das ist doch etwas befremdlich.

  49. icke, am 6. April 2013:

    mein fehler lag darin, dass ich an drei verschiedenen sachen gleichzeitig gearbeitet habe und dadurch die sdkarte nicht in handy sondern im rechner hatte. nachdem ich das „problem“ gelöst habe ging allles problemlos und von selbst, so wie von dir beschrieben.

  50. SadowSpy, am 6. April 2013:

    @Admin, Tagchen.

    Also wegen dem Problem von gestern das ich so plötzlich gelöst hatte ist folgendes die Lösung,

    ~Neue PD98IMG-GB2.zip(Rar,Tar) Downloaden, aber nicht Entpacken.

    ~In den Ordner PD98IMG-GB2 Verschieben.

    ~Hack-ace/xph.cmd (Schließen falls noch offen)
    Und neu Starten [Rechtsklick auf die Datei und mit Admin ausführen.

    ~1 Drücken, und der Rest erledigt sich von selbst.

    Mein Fehler war jedoch das ich zwar jene Datei Geladen hatte doch das Programm nicht geschlossen hatte! Also konnte das Programm die neuen Daten nicht erkennen. Steht wahrscheinlich auch in der EFFEN-Manual.

    Ansonsten könnte ich auf Anfrage vielleicht noch eine Bebilderte Anleitung zum DHD Root verfassen und dir als Email Anlage zuschicken. 🙂

    Ansonsten 😀
    °Have a nice Day°

  51. admin, am 6. April 2013:

    @icke & SadowSpy
    Danke euch für die Beschreibung. Meiner Meinung nach hilft alles, auch wenn es Fehler sind, die man gemacht hat.
    Viel Spass mit euren gerooteten Handys.

    vg
    Maik

  52. Bomber, am 9. April 2013:

    @SadowSpy: Stimmt! NACH dem Kopieren der Datei „PD98IMG-GB2.zip“ muss das Programm „Hack-ace“ beendet werden, sonst kommt immer wieder die o.g. Fehlermeldung.

    Gruß,
    Bomber

  53. Max, am 15. Mai 2013:

    Hallo,
    ich bin gerade dabei mein Handy zu rooten, ich bekomme dieselbe Fehlermeldung wie nhp, der Hinweis lautete sich nochmal Punkt Downgrade 2.3.5 anzusehen..

    Meine eigentliche Frage ist jedoch, muss ich alle PD98IMG downloaden und welches davon muss ich wie im aahk PD98IMG umbenennen?
    Ich habe es bisher nur mit dem PD98IMG-GB2 probiert. Wenn ich es umbennene erkennt es das Tool überhaupt nicht. Wenn ich den Namen lasse started nach einer Zeit HBOOT am Handy und erzählt mir was von PD98IMG fehlerhaft..

  54. admin, am 15. Mai 2013:

    @Max
    Das AAHK versucht sich eine Datei runterzuladen, die es nicht mehr gibt. Daran siehst Du welche Nummer der PD98IMG Du benötigst.

    Dann mit der Datei wie unter „Edit 05.03.201“ damit weiter verfahren. Einen Link zu den benötigten Dateien habe ich dort ja auch hingelegt. Ich habe dort auch schon einige Gigabyte Datenvolumen gesehen 😉 Scheint also bei anderen ganz gut zu funktionieren.

    vg
    Maik

  55. ToRtiK, am 1. Juni 2013:

    Hallo

    Also ich finde die Anleitung etwas verwirrend ehrlich gesagt.
    Dies liegt vielleicht daran, dass ich erst seid 5 Jahren die Deutsche Sprache lerne.
    Um genauer zu sein:

    „Alle andere Smartphone- oder Tablet-Software deinstallieren + HTC Sync und HTC-Treiber deinstallieren
    Dies habe ich…bla bla

    Die HTC-USB-Treiber aus dem aahk installieren (zu finden in tools/windrivers)“

    Also muss ich die Treiber erst mal deinstallieren und dann wieder installieren? :/
    Ich versuche es so gut wie möglich zu verstehen. Und mache alles schön Step by step.

    Hmm… Ok ich habe einfach HTC_sync runtergeladen und installiert. Sowie Sie es auch beschrieben haben.

    Sorry.. 😀

  56. ToRtiK, am 1. Juni 2013:

    Hey.. Ich mal wieder…
    Oh mein Gott bin ich dämlich.. xD

    Eigentlich doch verständlich.

    Alle Treiber deinstallieren auch HTC Sync

    (Start/Systemsteuerung/Programm deinstallieren alles deinstallieren was mit HTC anfängt xD am besten bei Suche HTC angeben alles was erscheint muss weg auch IPTInstaller)

    und erst dann einen ANDEREN Treiber von „aahk“ Ordnern installieren und zwar den „HTCDriver3.0.0.007″(aahk-12062012/tools/winddrivers).

    Ich habe es etwas ausführlicher beschrieben für solche Deppen wie mich. xD
    Habe es leider nicht sofort gecheckt. :]

  57. ToRtiK, am 1. Juni 2013:

    SadowSpy, Hi..

    Wie haben Sie das Problem gelöst?
    Ich habe das Programm geschlossen(hack-ace)
    PD98IMG-GB2.zip in PD98IMG Ordner kopiert und es auch Umbenannt PD98IMG.zip
    Starte das Programm mit rechten Mausklick als Administrator und immer noch das gleiche Problem. 🙁
    Sitze vielleicht schon seid 5 Stunde.

    Danke im voraus.

  58. admin, am 2. Juni 2013:

    @ToRtiK
    Bei meiner Anleitung empfiehlt es sich einfach der Reihe nach vorzugehen. Man wird da nicht alles verstehen können.

    Jetzt hast Du es ja geschafft. Die 5 Stunden müssen gefühlt gewesen sein. Seit deinem letzten Kommentar waren etwas mehr als 2 Stunden vergangen, doch ich kann da einen gewissen Stressfaktor nachvollziehen, wenn es nicht so läuft wie es soll. Ein paar Sprachprobs hattest Du ja auch, auch wenn ich das bei deinen Kommentaren nicht gemerkt habe.

    Bei dem Deinstallieren von „HTC Sync und HTC-Treiber“ hatte ich, damit man das so nicht machen muss wie von Dir beschrieben gleich mal meinen Artikel für den Revo Uninstaller verlinkt. Das ist dann wesentlich komfortabler.

    Dann wünsche ich mal weiter viel Spass mit deinem Handy.

    vg
    Maik

  59. CyanogenFreak, am 16. Juni 2013:

    Hammer Anleitung!
    Das einzige was vorerst nicht klappte war das Ahhk die Tasklist im Windows vermisste. Fragt mich nicht wieso aber war kein Problem einfach gedownloadet und nachinstalliert 🙂

    Ansonsten Downgrade und der rest alles einwandfrei.

    Hatte beim flashen der Rom erst die falsche Gapps geladen.
    Anstatt Gingerbread wars JellyBean was zum absturz der inputmethod.latin führte.

    Doch jetz ist mein Frauschen überglücklich mit der leistungssteigerung ihres Handys und den einstellmöglichkeiten^^

    Danke nochmals…

  60. admin, am 16. Juni 2013:

    @CyanogenFreak
    Smile

  61. The-O, am 4. Juli 2013:

    Hey!

    Tut mir Leid, dass ich nun auch ankomme, aber wäre cool, wenn du doch noch ne Idee hättest.

    Habe eigentlich genau das gleiche Problem, wie die meisten hier.

    This version of Android cannot use the hack kit at this time.

    You can downgrade if you like, then rerun the hack step.

    WARNING: THIS WILL WIPE DATA

    [Would you like to downgrade? y/n]y

    Download this RUU? [y,n]y
    –2013-07-04 21:41:18– http://tau.shadowchild.nl/files/PD98IMG-GB4.zip
    Resolving tau.shadowchild.nl… 176.9.40.154
    Connecting to tau.shadowchild.nl|176.9.40.154|:80… connected.
    HTTP request sent, awaiting response… 404 Not Found
    2013-07-04 21:41:19 ERROR 404: Not Found.

    Syntaxfehler.
    Parameterformat nicht ordnungsgemäß – „PD98IMG-GB4.zip“.

    Woah dude[tte] – bogus md5sum! Bad mojo…. no file to flash

    Check it out – renamed the file to PD98IMG/PD98IMG-GB4.zip-bad

    You can re-download the file and keep going….

    Habe wirklich jeden Schritt, der hier vorgeschlagen wurde befolgt. PD98IMG-GB4.zip (wie erfordert) heruntergeladen, umbenannt in PD98IMG.zip, in gleichnamigen Ordner gelegt, AAHK neugestartet. Komme immer wieder zum selben Fehler.
    Habe es auch mit der GB2 Version versucht.

    Bitte, bitte HILF MIR :'(

    LG

  62. admin, am 4. Juli 2013:

    @The-O
    Hast Du beim Download schon mal „n“ eingegeben? Du musst die Datei ja nicht mehr runterladen. Es gibt die Datei an dem Ort auch nicht mehr.

    Also
    Download this RUU? [y,n]
    n eingeben

    vg
    Maik

  63. The-O, am 4. Juli 2013:

    Ja habe ich auch schon versucht.
    Dann erscheinen folgende Zeilen:

    [Would you like to downgrade? y/n]y

    Download this RUU? [y,n]n

    1 – The RUU you want to flash does not exists in archive.
    2 – You don’t want to download the RUU not in archive.
    3 – I’m going home.
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

    Drücke ich eine beliebige Taste komme ich wieder ins Startmenü.

  64. admin, am 4. Juli 2013:

    @The-O
    Sieht so aus als hättest Du die PD98IMG-GB4.zip nicht in PD98IMG.zip umbenannt bzw. nicht in den Ordner PD98IMG abgelegt.

    Evtl. kanns auch an der Bezeichnung der Datei oder des Ordners liegen. Es muss genauso heissen wie es hier nun steht.

    vg
    Maik

  65. The-O, am 5. Juli 2013:

    Da gibt es doch eigentlich nicht viel falsch zu machen.
    Ich lade die ZIP Datei runter mache das -gb4 weg und lege es in den vorhandenen pd98img Ordner.

  66. admin, am 5. Juli 2013:

    @The-O
    nun moniert das Programm aber genau diesen Teil, daher würde ich an deiner Stelle gerade hier nochmal nachsehen und alles peinlich genau kontrollieren. Lass vllt. mal einen Dritten drauf schauen, weil manchmal sieht man irgendwann die einfachsten Dinge nicht mehr. Ist mir selber auch schon ein paar mal passiert.

    vg
    Maik

  67. User, am 25. Juli 2013:

    Hej,

    ich habe das selbe Problem wie The-O. Sobald man Download this RUU? [y,n]y macht, kommt die Fehlermeldung. In dem Ordner PD98IMG erscheint dann auch eine 2. zip datei in meinem Falle mit dem Namen PD98IMG-GB2und ist 0KB groß. Hast du dafür eine Lösung?

    Gruß,

    User

  68. admin, am 25. Juli 2013:

    @LongDong2.0@web.de
    Mache es bitte wie es beschrieben ist. Woher deine zweite zip-Datei kommt, das kann ich dir nicht sagen.

    vg
    Maik

  69. User, am 25. Juli 2013:

    Ich mache es genau wie es beschrieben wird, jedoch bekomme ich immer die Fehlermeldung und es entsteht eine 2. leere zip datei. Habe schon alles einmal gelöscht und neu runtergeladen, nicht dass eine Datei beschädigt wurde, aber immer noch das gleiche Ergebniss. Das Programm findet einfach die RUU nicht. Dafür muss es doch eine Lösung geben.

  70. admin, am 25. Juli 2013:

    @LongDong2.0@web.de
    wie gesagt, würde ich noch mal genau schauen, was eingegeben wird. Die RUU soll nach dem Ablegen auch nicht runtergeladen werden, da es die an dem Ort nicht mehr gibt. Daher kommt wahrscheinlich die leere zip-Datei.

    vg
    Maik

  71. User, am 25. Juli 2013:

    ok, dann muss ja irgendein Befehl geändert werden oder sehe ich das jetzt falsch?
    Ich lege die RUU zip Datei ja in den Ordner PD98IMG ohne sie zu entpacken, dann muss ja irgendein Befehl zum öffnen der Datei kommen oder nicht?

    Danke für die versuchte Hilfe bisher.

    User

  72. admin, am 25. Juli 2013:

    ja, dazu einfach den englischen Anweisungen folgen….

Einen Kommentar dazu schreiben: