Archiv für die Kategorie: Urlaub

Jan

5

2014

Lösung: Smartphone Mobiler Wlan Hotspot trotz Providersperre bei Android freigeben

Abgelegt in Urlaub

Fehler „kein Internetzugriff“ umgehen mit Proxy Server App für Android

Für den Urlaub kaufe ich mir immer eine Prepaidkarte mit einem guten Datenvolumen, um auch im Ausland Internet Mobil und das Smartphone Samsung Galaxy S3 als Wlan-Router bzw. Wlan Hotspot einrichten zu können. Am Android-Smartphone hat das Internet gut funktioniert, daher war ich zuerst erstaunt, dass am Laptop kein Internet ankam. Dass Tethering, also die Nutzung des Handy als WLAN Hotspot erlaubt ist, darauf achte ich immer. Umso ärgerlicher, wenn es dann nicht geht. Es ist ohnehin eine Unsitte der Provider das Tethering, Fachbegriff für die Hotspot-Nutzung, einzugrenzen. Wie man sein gekauftes Volumen nutzt, darf man damit nicht selbst entscheiden. (more…)

Sep

1

2013

Klima und Wetter auf Rhodos

Abgelegt in Urlaub

Rhodos, die Sonneninsel mit mehr als 3.000 Sonnenstunden
Auf der griechischen Insel Rhodos herrscht mediterranes Wetter mit ausgedehnten, heißen Sommern und relativ kurzen, milden und niederschlagsreichen Wintern vor. Aufgrund ihrer hohen Anzahl an von mehr als 3.000 Sonnenstunden wird die Insel, die sich in der Ägäis befindet, auch häufig als „Sonneninsel“ bezeichnet. Die wärmste Jahreszeit erstreckt sich über die Monate Juni bis September, am kältesten wird es im Januar. In der Klimatabelle sind die Details zu den maximalen wie minimalen Temperaturen, die jeweiligen Sonnenstunden und Regentage sowie die Wassertemperaturen für jeden Monat ersichtlich. Das Klima auf Rhodos wird vor allem durch die Beschaffenheit der Insel beeinflusst – das Landesinnere ist durch Gebirge charakterisiert, im nördlichen Teil des Landes weht vorrangig bei schönem Wetter eine kühle Brise. (more…)

Sep

1

2013

Insel Rhodos: Wissenswertes zum Urlaub

Abgelegt in Urlaub

Insel Rhodos mit Beschreibung, Geschichte, Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Essen & Trinken für Reisen
Rhodos ist eine einzigartige Insel in der Ägäis. Von der Sonne verwöhnt, an 270 Tagen scheint die Sonne auf Rhodos durchschnittlich pro Jahr. Trotzdem grün und mit vielen Wäldern, fruchtbar mit Niederschlägen im Winter. Die Insel ist außergewöhnlich. Das wussten in der der Antike bereits die Götter. Zeus wollte sein Reich unter den Göttern des Olymps verteilen, so glaubte man damals. Dabei hat er den Sonnengott Helios vergessen und der hatte sich in die Insel verliebt. So sehr, dass er sie nach seiner Frau, Rhode, benannt hat. Helios wünschte sich die Insel von Zeus und der gab sie ihm. So heißt heute nicht nur die Insel Rhodos, sondern auch ihre Hauptstadt, in der etwa die Hälfte der Einwohner lebt. Nicht nur die Götter lieben die Inseln, heute ist sie auch für viele Touristen ein begehrtes Ziel. Auf keine griechische Insel außer Kreta kommen so viele Urlauber wie nach Rhodos. Sie verlassen in der Hauptstadt die Fähren von den Inseln der Ägäis und aus der Türkei oder landen am Flughafen Diagoras 16 Kilometer weiter westlich. Familien, Singles, Paare verbringen ihre Tage am Meer und besichtigen natürlich die 55.000 Einwohner zählende Stadt mit dem Großmeisterpalast, dem Apollontempel auf dem Berg und dem Marientor am Hafen. Wappentiere der Insel sind Hirsch und Hirschkuh.

Hirsch und Hirschkuh: Wappentiere der Insel Rhodos (more…)

Mai

7

2013

Der perfekte Koffer: Worauf beim Kauf achten?

Abgelegt in Urlaub

Ratgeber zum Reisekoffer kaufen: Trolley, der bessere Koffer

Vor einem Urlaub steht jeder auf kurz oder lang vor dem Thema Koffer. An dieser Stelle möchte ich euch ein paar Kriterien vorstellen, mit denen Ihr den für euch den perfekten Koffer finden könnt, wie ich diesen mit dem Stratic Sun Trolley gefunden habe.

Zum Anfang möchte ich kurz den Unterschied zwischen einem Koffer und einem Trolley schreiben. Die heutigen Koffer sind praktisch alle Trolleys, da heute kaum einer mehr einen Koffer ohne Rollen kauft. Das Schleppen von Koffern ist so heute eigentlich nicht mehr zu sehen. (more…)

Feb

24

2013

Sonnenaufgang Fuerteventura: Blick direkt gen Himmelsrichtung Ost in Jandia

Abgelegt in Urlaub

Sonnenaufgang Bilder: Fotos vom Sonnenaufgang in Jandia auf Fuerteventura
Nach dem ich Mitten in der Nacht aufgewacht bin und dann einfach mal zum Meer im Urlaub runtergelaufen bin, dachte ich mir, dass ich nun doch gleich den Sonnenaufgang mit meiner neuen Canon Powershot SX 260 HS aufnehmen könnte. Nach dem Urlaub etwas hektisch begonnen hatte, waren die Nerven wohl etwas strapaziert, was sich in Schlaflosigkeit ausdrückte. Wir hatten das Hotel gewechselt und wer so was schon mal hatte, der weiß wovon ich rede. Evtl. schreibe ich dazu mal noch was. Das Hotel Iberostar Place beim Ort Jandia auf Fuerteventura kann ich nur empfehlen. Im danebengelegenen Iberostar Gaviotas Park waren wir im Mai. Wer möchten kann sich auf Youtube eine Übersicht über die Pools des Iberostar Place ansehen und auch den Außenbereich, das ich auch schon vom Iberostar Gaviotas Park gemacht habe.

Vor Sonnenaufgang habe ich mir also ein schönes Plätzchen am Strand gesucht, um den Sonnenaufgang bei klarem Wetter schön beobachten zu können. (more…)

Mai

13

2012

Iberostar Fuerteventura: Hotelbewertung und Hoteltest des Iberostar Playa Gaviotas Park in Jandia

Abgelegt in Urlaub

Hotelbewertung & Hoteltest vom Iberostar auf Fuerteventura
Nach zahlreichen Restaurantbewertungen folgt nun die erste Hotelbewertung. Das Iberostar Playa Gaviotas Park in Jandia erfährt hier nun meine Aufwartung. Den Urlaub in dem Hotel, das sich selbst als auf Familien und Paare konzipieretes All-Inclusive-Hotel, beschreibt, haben wir sehr genossen. Gebucht hatten wir einen All-inclusive-Urlaub.

Das Hotel hat diese Adresse
Iberostar Playa Gaviotas Park
Las Gaviotas. Pasaje Playa, 3
Spanien – Jandia
CP: 35626
Tel.: +34 928 54 51 50
Fax: +34 928 54 12 80
eMail: fuerteventura.park@iberostar.com
Web: http://www.iberostar.com (more…)

Mai

11

2012

Fuerteventura Strand: Strände von Costa Calma, Jandia bis Morro Jable

Abgelegt in Urlaub

Ohne Strand ist ein Urlaub nur halb so schön
Für Erwachsene und Kinder ist ein Erholungsurlaub nur halb so schön, wenn kein Strand in der Nähe ist. Am Strand sonnen, Sandburgen bauen oder Beach Volleyball spielen oder einfach nur entspannen. Die schönsten südlichen Strände und Informationen zu den dort liegenden Städten Costa Calma, Jandia und Morro Jable könnt Ihr hier lesen und euch Bilder dazu ansehen. Über 20 km Strand verbinden diese kleinen Städte.

Die Costa Calma
Der Strand von dem kleinen Örtchen Costa Calma (Costa Calma ist ein zum größten Teil vom Tourismus beeinflusster Ort, welcher direkt in den ausklingenden 70er Jahren entlang eines sonnengelben Strands gebaut worden ist. (more…)

Mai

10

2012

Klima und Wetter auf Fuerteventura

Abgelegt in Urlaub

Fuerteventura: Schönes Wetter, das ganze Jahr
Die kanarische Insel Fuerteventura, welche sich in der Nähe zum afrikanischen Festland befindet, besticht ganzjährig durch angenehme Temperaturen. Sie ist ein beliebtes Reiseziel für eine große Gruppe von Urlaubern. So erfreuen sich insbesondere Badelustige und Windsurfer in den Sommermonaten an den heißen Temperaturen sowie starken Winden. Von Herbst bis zum Frühjahr zieht es Urlauber auf die Ferieninsel, um den kühlen Temperaturen in ihrem Heimatland zu entfliehen. Die aufgeführte Klimatabelle gibt einen schnellen Überblick über die klimatischen Bedingungen auf Fuerteventura. (more…)

Mai

9

2012

Fuerteventura: Urlaub mit Wissen genießen auf der sonnigen Insel

Abgelegt in Urlaub

Entstehung, Wetter, Klima, Ausmaße, Hotels, Ausflüge, Touren und Städte

Wissenswertes zur Insel Fuerteventura:Entstehung, Klima, Größe, Städte, Lage
Die bekannte Urlaubsinsel Fuerteventura gehört zu den Kanarischen Inseln und liegt im Atlantischen Ozean. Mit einer Fläche von rund 1660 Quadratkilometern hat diese Insel einen Anteil von etwa 22 % an der Landfläche der Kanaren. Die Hauptstadt der Insel heißt Puerto Rosario. Hier befindet sich auch der internationale Flughafen der Insel. Man spricht übrigens spanisch auf der Insel. Die Insel Fuerteventura gehört zusammen mit Lanzarote sowie mit Gran Canaria zur Provinz Las Palmas. Das geologische Alter der Insel wurde mit rund 22 Millionen Jahre ermittelt. Die ihr benachbarte und früher einmal mit ihr verbundene Urlaubsinsel Lanzarote entstand dagegen vor etwa 15,5 Millionen Jahren. Wie auch auf anderen Inseln der bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren folgte der Aufbauperioden die Phase der Erosion sowie eine Pause in der vulkanischen Aktivität. Jene Pause setzte erst vor rund 5 Millionen Jahren ein und dauerte bis heute an. Das Klima ist das ganze Jahr hindurch sehr angenehm. Die Insel Fuerteventura ist mit rund 147 mm im Jahr im Vergleich der Kanaren sehr niederschlagsarm. Man spricht bei dieser Insel auch von Halbwüste mit einer Tendenz zur Wüste. Oftmals werden nach Sandstürmen Schneeschieber zur Reinigung der Straßen eingesetzt. Palmen sowie auch viele anderen Gewächse, welche man auf den Postkarten sehen kann, werden nahezu ausschließlich aus den Abwässern der Hotels gegossen. Die zum Teil sehr starken Regenfälle im Winter fließen größtenteils ungebremst ins Meer. Ein besonderes Wetterphänomen der Insel ist ein heißer Ostwind aus der Sahara. Dann steigt die Temperatur sprunghaft um 10 °C und die Luft wird sehr trocken. Zum Urlaub machen läd die Insel praktisch das ganze Jahr im kleinsten Fall 18 Grad Temperatur ein und auch das Wetter ist immer angenehm warm. Nur Wind, den muß man mögen. (more…)

Jul

3

2011

Gardaland am Gardsee: Freizeitpark mit vielen Attraktionen

Abgelegt in Urlaub

Gardaland: Preise, Öffnungszeiten und Wissenswertes
Seit vielen Jahren sind wir am Gardasee und schon oft am Gardaland vorbeigefahren. Dieses Jahr wollten wir dort mal hin und uns das Gardaland anschauen. Das Gardaland lohnt sich!

Das Gardaland hat diese Adresse:
Località Ronchi
37014 Castelnuovo del Garda
Tel.: 0039-045-6449777
Web: www.gardaland.it

Die Lage ist zwischen Lazise und Pescheria del Garda. (more…)